Kategorien &
Plattformen

© Pfarrei Sankt Franziskus im Hohen Westerwald

Advent und Weihnachten in der Pfarrei

In diesem Jahr sind viele Angebote unter Corona Bedingungen zum Advent und Weihnachten in unserer Pfarrei und unseren Kirchorten geplant. Wir wissen noch nicht wie die gesetzlichen Vorgaben und Warnstufen aussehen, planen aber trotzdem weiter.

Herzliche Einladung die vielfältigen Angebote wahrzunehmen!

Kirchort Elsoff

Eucharistiefeier mit Elementen für Kinder in Oberrod

am Samstag, dem 18.12.2021 um 19.00 Uhr

Außerdem können die kleinen Kirchenbesucher einen Tannenbaum mit gebasteltem Schmuck verschönern.

Andacht für Kinder

am 24.12. 2021 um 15.00 Uhr in der Kirche St.Peter und Paul in Elsoff

Einige Kinder werden Lieder vortragen und es werden Geschichten vorgelesen. Die kleinen Kirchenbesucher können bei der Krippe einen Tannenbaum mit gebasteltem Schmuck verschönern

 

Kirchort Hellenhahn

Die Mitglieder des Ortsausschusses überbringen den Kranken und Senioren der Gemeinde in der Adventszeit einen Gruß des Kirchortes.

 

Kirchort Höhn

Adventsfenster

Auch in diesem Jahr werden in unserem Dorf Adventsfenster gestaltet, die bis ins neue Jahr leuchten. Die Fenster werden von verschiedenen Gruppen aus unserer Gemeinde zu einem adventlichen Gedanken geschmückt. Das Öffnen/Erleuchten des Fensters ist eine kleine gottesdienstliche Veranstaltung im Freien, eine Andacht, bei der eine Geschichte oder ein Gedicht vorgetragen wird und möglicherweise sogar ein Lied gesungen werden kann.

Wir beginnen am:

28. 11. 2021      17.30 Uhr          Pfarrheim          Ortsausschuss

05. 12. 2021      17.00 Uhr           Bücherei            Büchereiteam

09. 12. 2021      09.45 Uhr           Pfarrheim          WA Schule

Weitere Adventsfensterangebote werden im nächsten Pfarrbrief veröffentlicht.

Adventspaziergang

2. Adventssonntag, 5. Dezember 2021

15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Treffpunkt: Katholische Kirche Höhn

Abschluss: Ev. Kirche Höhn

Wir wollen mit Ihnen gemeinsam einen Weg durch Höhn gehen (ca. 1 km) und Sie an 3 Stationen mit Gedichten, Texten und Informationen zum Advent erfreuen.

Die Veranstaltung findet unter Beachtung der vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln statt. Bei sehr schlechter Witterung muss der Spaziergang leider ausfallen.

Höhner Krippenweg: Folge dem Stern

Der Ortsausschuss hatte die Idee in diesem Jahr einen Krippenweg durchs Dorf ins Leben zu rufen. In Vorgärten, straßennahen Fenstern oder vor der Haustür werden in der Zeit vom 4. Advent 2021 bis ca. 6. Januar 2022 eine Krippe oder eine Krippenlandschaft aufgebaut, die bei einem Spaziergang „bewundert“ werden können. In einem Flyer werden die Orte im Dorf bekannt gegeben. Wer noch mitmachen möchte, bitte bei Petra Bandlow melden. (02661/8672)

Einen Augenblick im Advent

Immer mittwochs um 18.15 Uhr (nach dem Abendläuten) treffen wir uns auf dem Kirchplatz am beleuchteten Adventskranz um für „einen Augenblick“ im Freien zum Gebet zusammenzukommen. Mit Liedern, Texten und Gebeten wollen wir uns auf Weihnachten vorbereiten.

Termine: 01.12.2021, 08.12.2021,15.12.2021 und 22.12.2021

Frühschichten

Wir treffen uns am 20./21. Dezember jeweils um 6:30 Uhr in der Kirche zum gemeinsamen Singen und beten. Wenn die aktuelle Corona Verordnung es erlaubt, wollen wir im Anschluss gemeinsam frühstücken.

Während der ganzen Adventszeit schmückt und erleuchtet ein großerAdventskranz unseren Kirchplatz.

Die Kirche ist täglich von 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet. In der Kirche erklingt adventliche Musik und Sie sind herzlich eingeladen zum Gebet.

 

Kirchort Seck

Herbergssuche

Am 1.Adventssonntag beginnen wir mit der Herbergssuche von Maria. Die Marienstatue wird im Gottesdienst am 1. Advent ausgesandt und bis zum 24. Dezember täglich zu einer anderen Familie gebracht. In der Christmette am Hl. Abend wird sie dann in der Kirche zurück empfangen. Dieser Brauch stieß in der Secker Bevölkerung auf sehr großes Interesse, so dass für Maria schon für jede Nacht eine Herberge bei einer anderen Familie gefunden wurde. Mit einem Übergabegebet wandert Maria so täglich um 17.00 Uhr zu einer anderen Wohnung, zu einem anderen Haus. Mit einer kleinen Hausandacht wird Maria in der neuen Herberge empfangen zu der je nach Tradition auch andere Menschen eingeladen werden. Jede Nacht findet Maria somit symbolisch Herberge bei einer anderen Familie und lädt zu Gebet und Besinnung ein. Dies ist eine besinnliche Vorbereitung und Einstimmung auf das Weihnachtsfest.

Einen Augenblick im Advent

In jeder der Adventswochen wollen wir uns gemeinsam auf den Weg machen und „einen Augenblick“ im Freien zum Gebet zusammenkommen. Mit Liedern, Texten und Gebeten wollen wir uns auf Weihnachten vorbereiten.

Die jeweiligen Termine und Orte werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Kinderkrippenfeier

am Hl. Abend um 14.30 Uhr in der St. Kilianskirche in Seck.

 

Kirchort Schönberg

Offene Kirche mit Musik

Wer ganz für sich alleine einen ruhigen Ort sucht um zur Ruhe zu kommen, einfach mal im Alltag abzuschalten, der ist jeder Zeit eingeladen sich in die offenen Kirchen in Sankt Josef und Sankt Wendelin zu setzen.

Im Advent wird es jeden Dienstag eine Stunde mit Musik geben:

In Sankt Josef Schönberg, dienstags 16:00 – 17:00 Uhr

In Sankt Wendelin, dienstags 17:00 – 18:00 Uhr

Offene Kirche  - Adventskrippe mit Texten für Kinder und Erwachsene

Natürlich werden wir auch in diesem Jahr von Maria durch den Advent begleitet und Maria auf ihrem Weg bis zur Geburt Jesu begleiten. Herzliche Einladung bei einem Spaziergang durchs Dorf in der Kirche Rast zu machen und einen geistlichen Impuls mitzunehmen oder vor Ort zu lesen.

Es werden auch wieder Bilder und ein kindgerechter Text vor Ort zu finden sein.

„Einen Augenblick“

Auch unsere Gebetsreihe „Ein Augenblick…“ wollen wir im Advent fortsetzen.

Wir treffen uns:

In Ailertchen,    immer donnerstags 18:00 Uhr.

Wir beginnen am 02. Dezember an der Zisterne. Wie gewohnt, treffen wir uns an unterschiedlichen Orten im Dorf.

In Dreisbach,    immer montags 18:00 Uhr         am Dorfgemeinschaftshaus

Wir beginnen am 29. November.

In Neuhochstein    immer mittwochs 19:00 Uhr         am Feuerwehrgerätehaus.

                            Wir beginnen am 01. Dezember.

In Schönberg    immer mittwochs 18:00 Uhr.

                            Wir beginnen       am 01. Dezember, Im Holzborn.

                            Weitere Treffen   am 08. Dezember, Im Hofacker /

                                                            am 15. Dezember in der Westerwaldstraße

                                                            am 22.12. Am Brunnen.

Frühschichten in Sankt Wendelin, Ailertchen (mit Frühstück)

Wir treffen uns am 16. / 17. und 18. Dezember jeweils um 6:00 Uhr in der Kirche zum gemeinsamen singen und beten. Wenn die aktuelle Coronaverordnung es erlaubt, wollen wir im Anschluss gemeinsam frühstücken.

 

Kirchort Westernohe

Ein Augenblick im Advent

Wir wollen uns in der Adventszeit gemeinsam auf den Weg machen und jede Woche einen Augenblick zusammenkommen. Dabei wollen wir gemeinsam singen, Texten lauschen und uns so auf Weihnachten vorbereiten.

Wir treffen uns immer mittwochs, 17:30 Uhr ca. 15 min.

Los geht es am                01.12.2021        Vor der Kirche, unter der Eiche

                                           08.12.2021        Am Heiligenstock

                                           15.12.2021        In der Scheib

                                           22.12.2021        Neue Straße / Ecke Torweg

Adventsstündchen für Kinder

Am 11. Dezember möchten wir euch zu einem Adventsstündchen ins Pfarrheim einladen. Wir wollen mit euch etwas basteln und kleine Kerzen gestalten, die den Weg zur Krippe erleuchten sollen. Eingeladen sind alle Kinder, die Spaß haben, kreativ zu sein. Bringt bitte eine Unterlage / Brettchen, Schere und Kleber und 2 Euro mit.

Wir treffen uns um 16:00 Uhr. Jedes Kind sollte von einem Erwachsenen begleitet werden.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Wie viele Kinder teilnehmen können, werden wir der aktuellen Warnstufe anpassen müssen. Gegebenenfalls findet das Angebot zwei Mal statt.

Bitte ruft bis 08.12.2021 bei Jasmin Zoth (02664 999 456) oder Felicitas Weiße (02664 991 9003) an.

Im Anschluss an das Adventsstündchen wollen wir gemeinsam Familiengottesdienst feiern.

 

 

Der weite Weg nach Bethlehem

"Der weite Weg nach Bethlehem", so heißt in diesem Jahr unsere Geschichte für einen digitalen Adventskalender für Kinder und Familien in unserer Pfarrei und darüber hinaus. Ab dem 1. Dezemeber 2021 kann auf dem YouTube Kanal der Pfarrei (Link siehe unten) täglich ein kleines Video aufgerufen werden und die Kinder und Familien können in kurzen Geschichten und Bildern den Weg einer uralten, weisen Schnecke verfolgen. Sie fühlt eines Tages, dass etwas Besonderes in der Luft liegt und vermutet, dass ein neuer „Stern" aufgehen und die ganze Welt verändern könnte. Die Schnecke folgt ihrem Gefühl und begibt sich auf den Weg, um diesen „Stern" zu finden. Unterwegs begegnet sie vielen anderen Tieren und lernt auch einige Menschen kennen. Dass der Weg sie Hunderte von Kilometern bis nach Bethlehem führen wird, ahnt die Schnecke zu Beginn ihrer langen Reise aber noch nicht.

Herzliche Einladung zu dieser Adventsaktion. Schön ist es, wenn Sie beim Zuhören und Zuschauen eine Kerze, z.B. am Adventskranz anzünden. Vielleicht laden die Geschichten und Bilder auch zu einem kleinen Gespräch in der Familie ein. 

Wir freuen uns auf viele Aufrufe der kleinen Videos.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz