Kategorien &
Plattformen

Christus ist auferstanden. Er ist wahrhaft auferstanden. Halleluja!!!!

Christus ist auferstanden. Er ist wahrhaft auferstanden. Halleluja!!!!
Christus ist auferstanden. Er ist wahrhaft auferstanden. Halleluja!!!!
© Gerd Altmann/Pixabay

Ostergruß

© Pixabay

Wechselnde Pfade, 

Schatten und Licht,

alles ist Gnade, 

fürchte dich nicht.                                                    (baltischer Hausspruch)

Liebe Mitchristen!

Vielleicht haben Sie diesen baltischen Hausspruch schon einmal gelesen oder gehört. Mir fiel er in diesen Tagen wieder neu in die Hände und ins Herz. Und er passte in meine Stimmung in dieser Zeit, die oft geprägt ist von den Erfahrungen und Folgen der Pandemie, die uns nun schon ein Jahr in Atem hält. Wechselnde Pfade – Schatten und Licht. Das kennen wir alle: die Erfahrungen von Schatten der Krankheit, der Angst, der Existenznot, der Hilflosigkeit uvm. Gleichzeitig kennen wir auch die Lichtmomente: eine gute Nachricht, die Freude an der aufblühenden Natur im Frühling, das Lächeln eines Kindes, das gute Gespräch am Telefon. Sie können die Reihe selbst in Gedanken weiterentwickeln. 

Wechselnde Pfade, Schatten und Licht, alles ist Gnade,fürchte dich nicht.  Alles ist Gnade – das können wir bei den Lichtmomenten des Lebens gut sagen, aber wenn die Schatten in unser Leben kommen, fällt es nicht mehr so leicht. Und dennoch, dieser alte baltische Hausspruch ist genährt durch die Erfahrung vieler Jahrhunderte und der Menschen, die ihn gelebt haben. Er trägt in sich eine tiefe Wahrheit. Vielleicht kann uns die Osterbotschaft helfen das Geheimnis dieser Wahrheit, das alles Gnade ist, zu entschlüsseln. 

Die Jünger stehen am Karfreitag mitten im Schatten des Lebens, sie können es nicht glauben, Jesus ist tot – da ist nichts von Gnade zu spüren. Doch dann fällt plötzlich, Tage später das Licht des Lebens in ihren Schatten der Trauer. Die Erfahrung der Auferstehung Jesu erfüllt ihre Herzen mit Licht und Zuversicht und lässt die Schattenerfahrung des Todes Jesu in einem anderen Licht erkennen. Und so erfahren Sie: “alles ist Gnade“.  Ich wünsche Ihnen an diesem Osterfest und weit darüber hinaus, diese Erfahrung, dass im Rückblick manche Schattenerfahrungen sich auch als Gnade erweisen bzw. durch gute und positive Erfahrungen im Licht der Gnade gesehen werden können. Ostern heißt: Jesus lebt – seine Gnade will auch in unseren Herzen leben. Uns erfüllen mit dem Glauben, dass auch unser Leben mit allen wechselnden Pfaden in Gottes Gnade gehalten ist. 

So wünsche ich Ihnen im Namen aller Gremien unserer Pfarrei und des gesamten Pastoral- und Verwaltungsteam ein frohes und gesegnetes Osterfest.   

Bernhard Hamacher (Gemeindereferent) 

Offene Kirche, Osterwasser und Osterkerzen

Unsere Kirchen sind geöffnet und laden Sie ein zum Gebet.

Gerne können Sie sich pro Haushalt ein kleines Fläschchen Osterwasser mitnehmen.

Auch Osterkerzen stehen zum Preis von 1,50 bereit.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz