Kategorien &
Plattformen

Kita Höhn coronabedingt geschlossen

Kita Höhn coronabedingt geschlossen
Kita Höhn coronabedingt geschlossen
© pixabay

Wegen einer positiven Corona-Infektion bleibt die Kita in der Woche vom 07.-11.12.2020 geschlossen.

Details, ob alle oder nur ein Teil der Kinder und Mitarbeitenden getestet werden oder sich in häusliche Quarantäne begeben müssen, stehen noch nicht fest.

 

Eine regelmäßige Aktualisierung der Informationen finden Sie hier .

 

Aufgrund der Lage ist die Kita vorübergehend über das Diensthandy von 7:15 bis 15:45 oder per Mail erreichbar:

0151/ 42 83 73 29, kiga.hoehn@t-online.de

Elternmitteilung vom 05.12.2020

Dem Gesundheitsamt wurden die Kontaktlisten der Kinder und Mitarbeitenden übergeben.

Einzelne Mitarbeitende hatten nahen Kontakt. Diese erhielten bereits eine Isolationsanordnung = Quarantäne.

 

Zur Testung und Quarantäne von Kindern liegen derzeit noch keine Informationen vor! Gegen Sonntagabend erwarten wird Genaueres.

Sie werden wieder per Mail informiert.

 

Vielen Dank für die bisherigen verständnisvollen Telefonate.

 

Unserer infizierten Person bei den Mitarbeitenden der Kita wünschen wir schnell gute Besserung!

Alle Eltern, der Kinder, die im engen/nahen Kontakt zu der erkrankten Person standen, werden am Montag, den 07.12.2020 Vormittag im Dernbacher Krankenhaus getestet. Die betreffenden Familien wurden vom Fachkraftteam heute angerufen.

Alle Mitarbeitende, die im engen/nahen Kontakt zur erkrankten Person standen, werden ebenfalls im gleichen Zeitfenster getestet.

Die Ergebnisse werden gegen Dienstagabendabend erwartet.

 

Die Wiederöffnung der Kita, bzw. die Kürzung der Quarantänezeit der Kita, richtet sind nach den negativen Ergebnissen der Testungen der Kinder/Mitarbeitenden.

 

Allen Wartenden und Unruhigen wünschen wir starke Nerven - allen Anderen zunächst alles Gute, vor Allem Gesundheit!

Aufgrund eines Verständigungsfehlers und eines technischen Problems entstanden Fragen.

 

Einige Kinder und Mitarbeitende mit nahem/engen Kontakt erhielten eine Anordnung zur Quarantäne.

Diese Anordnung dient für berufstätige Eltern als Nachweis für den Arbeitgeber, dass eine häusliche Begleitung des Kindes notwendig ist.

Alle anderen Familien, die einen Nachweis für die Schließung der Kita benötigen, verwenden bitte übergangsweise den Träger-Infobrief. Sie erhalten zeitnah ein neues Dokument zur Vorlage bei Ihrem Arbeitgeber. Dieses Dokument erreicht Sie Dienstag per Mail und Download hier.

Ich bitte um Nachsicht und Verständnis für die entstandenen Verwirrungen.

Download Elternbrief vom 08.12.2020 zur Vorlage beim Arbeitgeber

Alles bisherigen Testergebnisse sind negativ

 

Erleichtert und froh sind wir!!!

Um dem Infektionsschutz und der Kontakteinschränkung noch besser gerecht werden zu können, planen wir für Donnerstag die Wiederaufnahme des Kitabetriebs. Die Regelungen für die Betreuung in Settings und Gruppen wird Einrichtungsleiterin Frau Benner am Mittwochnachmittag versenden.

 

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz