Kategorien &
Plattformen

Sternsingeraktion 2021

Sternsingeraktion 2021
Sternsingeraktion 2021

Liebe Segensempfängerin,

Lieber Segensempfänger,

was für ein Jahr liegt da hinter uns.

Vieles ist anders. Mitten im Geschehen der Pandemie feierten wir Weihnachten: Gottes Liebe wird lebendig in einem Kind.

Auch Anfang des Jahres wird alles anders als gewohnt ….

Normalerweise ziehen jedes Jahr Anfang Januar Mädchen und Jungen als Sternsinger verkleidet durch die Straßen unserer Kirchorte, bringen den Segen für das neue Jahr und sammeln Geld für die Sternsinger-Aktion. Glaubten wir anfangs noch mit Masken und einer Sternlänge Abstand von Haus zu Haus gehen zu können, war kurz vor Weihnachten klar:
Es gibt 2021 keine Sternsingeraktion mit Kindern. Die traditionelle Haustürsammlung ist ein zu großes Risiko. Keine Sternsingergruppe darf von Haus zu Haus oder zu den angemeldeten Häusern durch die Straßen ziehen. Doch die Aktion selbst sollte auf keinen Fall ausfallen.

Und so halten Sie nun unsere Segenspost in den Händen, denn der Segen der Sternsinger ist ein sehr wichtiges Zeichen der Hoffnung, Zuversicht und des Zusammenhalts. Ein Segen, wonach sich viele Menschen in dieser unsicheren Zeit sehnen.

Unsere Post enthält den Segensaufkleber für Ihre Haustüre, eine Spendentüte und diesen Brief mit einem Segen für das neue Jahr.

So können die Sternsinger auch in diesem Jahr für uns und für die benachteiligten Kinder in der Welt zu einem echten Segen werden.

Stellvertretend für alle, die die Segenspost verteilen, wurden in einer kleinen Segensandacht Sternsingerinnen und Sternsinger aus allen neun Kirchorten und die Segensaufkleber gesegnet. Diese Aussendungsfeier wurde aufgezeichnet. Das Video können Sie sich auf dem YouTube Kanal der Pfarrei „Sankt Franziskus im Hohen Westerwald” ansehen.

Link:

https://www.youtube.com/channel/UCCIdyAQPeREuYvrQN5FPiQw?view_as=subscriber

„Segen bringen, Segen sein.

Kindern Halt geben –

in der Ukraine und weltweit“

Mit seinem Motto macht das Kindermissionswerk darauf aufmerksam, wie wichtig es für Kinder ist, in einem intakten Umfeld aufzuwachsen, das ihnen Halt gibt. Zahlreiche Kinder in der Ukraine wachsen ohne Vater, Mutter oder beide Elternteile auf, weil diese im Ausland arbeiten. Studien zeigen, dass die längere Abwesenheit der Eltern den Kindern emotional und sozial schadet. Sie fühlen sich verlassen und vernachlässigt, haben häufig Probleme in der Schule. Mit dem Geld der Sternsinger werden Caritaszentren im Land unterstützt, in denen die Kinder viel Aufmerksamkeit und Förderung bekommen, spielen, basteln und treffen Freunde.

Jedes Jahr stehen ein Thema und ein Land exemplarisch im Mittelpunkt der Aktion. Die Spenden, die auch in diesem Jahr gesammelt werden, fließen jedoch unabhängig davon in Hilfsprojekte für Kinder in rund 100 Ländern weltweit. Das Engagement aller „Segensbringer“ und die gesammelten Spenden für bedürftige Kindern in aller Welt sind mit Blick auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie in diesem Jahr wichtiger denn je.

Bitte unterstützen Sie diese Aktion mit einer Spende

Die Spendentüten können in den darauf folgenden Gottesdiensten ins Kollektenkörbchen gelegt werden oder im Zentralen Pfarrbüro in Seck abgegeben werden.I

Verwendungszweck: Sternsinger

Weitere Informationen zu den Abgabemöglichkeiten in den einzelnen Kirchorten entnehmen Sie bitte dem Weihnachtspfarrbrief oder der Homepage der Pfarrei.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und sagen:

 „Vergelt´s Gott!“

Das Vorbereitungsteam der Sternsingeraktion der Pfarrei „St. Franziskus im Hohen Westerwald“

wünscht Ihnen alles Gute, viel Gesundheit und Gottes Segen für das Jahr 2021!

Segensvideo

https://www.youtube.com/watch?v=L8V9oAkaPgc&t=16s

Die Sternsingeraktion in diesem Jahr steht unter dem Motto "Heller denn je!" und wird durch die aktuelle Pandemie etwas anders ablaufen, als die letzten Jahre. In dem heutigen Segensvideo werden die Aufkleber mit dem Segenswunsch gesegnet und mit den Sternsingern in die einzelnen Kirchorte entsendet.

Abgabe oder Überweisung der Spende

Sie haben viele Möglichkeiten die Sternsingeraktion 2021 mit Ihrer Spende zu unterstützen:

1. Überweisung  auf das Konto der Kirchengemeinde:

Kath. Kirchengemeinde St. Franziskus im Hohen WW

IBAN:                                   DE65 5735 1030 0103 0779 96

SWIFT-BIC-Code:            MALADE51AKI

Verwendungszweck: Sternsinger

2. Online mit der digitalen Spendenbox auf dieser Seite direkt an das Kindermissionswerk

3. Mit Überweisungsträger oder online direkt auf das Konto des Kindermissionswerks (Kontodaten an der Spendentüte)

4. Spendentüte in den Briefkasten  des Zentralen Pfarrbüros

 

Außerdem können Sie in jedem Kirchort Ihre Spendentüten abgeben:

Kirchort Elsoff: bei Gottesdienstbesuch ins Kollektenkörbchen, Briefkasten des Kirchortbüros Elsoff

Kirchort Hellenhahn-Schellenberg: bei Gottesdienstbesuch ins Kollektenkörbchen, bei den Mitgliedern des Ortsausschusses, Briefkasten des Kirchortbüros Hellenhahn-Schellenberg

Kirchort Höhn: bei Gottesdienstbesuch ins Kollektenkörbchen, bei den Mitgliedern des Ortsausschusses, Briefkasten des Kirchortbüros Höhn

Kirchort Irmtraut: bei Gottesdienstbesuch in den bereistehenden Korb, Briefkasten an der Kirche

Kirchort Neustadt: bei Gottesdienstbesuch ins Kollektenkörbchen, bei den Mitgliedern des Ortsausschusses, Briefkasten des Kirchortbüros Hellenhahn-Schellenberg

Kirchort Rennerod:

Rennerod: bei Gottesdienstbesuch ins Kollektenkörbchen, bei Frau Goldhorn (Westerwaldstraße 26) oder Frau Janssen (Weiherstraße 11A) abgegeben werden.

Waldmühlen: bei Elfriede Regtagne

Kirchort Schönberg:

Ailertchen: Die Spendentüte können sie bis zum 09. Januar 2021 wieder abgeben bei: Klaus Quirnbach (02663 6363), Gerlinde Ruß (02663 6407), Werner Dörr (02663 6530) und Nicole Baldus (0171 7094723).

Neuhochstein: Die Spendentüten können bis 09. Januar bei Maria Krämer (02661 98 23 516), Ina Kraft (01517 0828190) oder Simone Müller (02661 20500) abgegeben werden.

Schönberg: bei Gottesdiensesekenkörbchen,  bis zum 10. Januar 2021: Dagmar Wehmeier (02661 4168), Paul Lehnhäuser, im Briefkasten am Pfarrhaus. 

Kirchort Seck: Spendenbox in der Kirche

Kirchort Westernohe: bei Gottesdienstbesuch ins Kollektenkörbchen

Digitale Spendendose

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

sternsinger.de

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

Segensvideo

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

youtube.com

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz