Kategorien &
Plattformen

Nachlese zum Josefstag in Schönberg

Nachlese zum Josefstag in Schönberg
Nachlese zum Josefstag in Schönberg

Nachlese zum Josefstag in Schönberg

© Paul Lehnhäuser

Obwohl wir den Josefstag schon zum 2. Mal nicht in der gewohnten Form feiern konnten, hat das Pastoralteam zusammen mit dem Ortsausschuss einen Weg gefunden, dem Hl. Josef auch in kleinem Rahmen zu gedenken. Das traditionelle Festhochamt war nach Corona-Maßstäben sehr gut besucht und wurde von Pfarrer Sahl wunderbar gestaltet. Ein Kommentar nach dem Gottesdienst spricht vielen aus dem Herzen: "Wie schön, endlich wieder Weihrauch!" Auch das Angebot des "Josefspaket to Go" wurde sehr gut angenommen. Über 100 Josefspakete, befüllt mit einer CD des Josefstags-Gottesdienstes von 1996, einer Josefskerze, einem kleinen Josefs-Medaillon und natürlich einer Dose der obligatorischen Erbsensuppe, wurden durch die Mitglieder des Ortsausschusses verteilt. Über die vielen positiven Rückmeldungen dazu haben wir uns sehr gefreut.

Josefsweg
Anlässlich des 150. Jahrestages, mit dem der heilige Josef von Nazareth durch Papst Pius IX. zum Schutzpatron der Weltkirche bestimmt wurde, hat Papst Franziskus vom 08. Dezember 2020 bis zum 08. Dezember 2021 ein Jahr des heiligen Josefs verkündet.
Aus diesem Anlass  wurde vom Ortsausschuss ein "Josefsweg" rund um das Pfarrheim in Schönberg gestaltet, mit Bildern und Texten zum Hl. Josef sowie Rückblicken auf vergangene Josefstage und die Geschichte unserer Kirche. Bis nach Ostern besteht die Möglichkeit, diesen Weg um das Pfarrheim zu gehen, um sich die Bilder und Texte in den Fenstern anzuschauen und so dem Hl. Josef nachzuspüren.

 

Ohrenschmaus und Gaumenfreude – Geselligkeit und Erinnerung:

© Nicole BaldusInhalt der Josefstüte

Festpredigt und Josefslied

Hier finden Sie einen Podcast mit der diesjährigen Festpredigt, gesprochen von Bezirksdekan Pfarrer Winfried Roth. Außerdem hat unsere Organistin Doris Wagner das Josefslied eingespielt, zum Anhören und Mitsingen.

Festpredigt von Bezirksdekan Pfarrer Winfried Roth

Liedtext: Heilige / Sankt Josef

Josef Davids Sohn geboren,

Bräutigam der Jungfrau rein.

Jesus hat dich auserkoren –

und bestellt zum Vater dein.

Treuer Josef mir auch diene

deine väterliche Hand –

und beständiglich behüte

mich dein Kind vor Sünd‘ und Schand‘.

Du die Jungfrau hast begleitet

zur Geburtsstadt Bethlehem.

Nichts ihr da ward vorbereitet

Zeit und Ort war unbequem.

In diesem Stall musst sie gebären

ihren Sohn in kalter Nacht.

Ach, wo bleiben meine Zähren

da ich solcher Not gedacht.

Josefslied

Patronatsfest „Josefstag“ in Oberrod

Patronatsfest „Josefstag“ in Oberrod

Auch in Oberrod wurde der Josefstag mit einem Festgottesdienst und einer Eucharistischen Josefsandacht gefeiert.

Auch hier freuten die Gläubigen sich über die "Josefstagstüte" mit einer Audioaufnahme auf CD mit der Predigt des Bezirksdekans Winfried Roth zum diesjährigen Josefstag, einem Gottesdienst aus dem Jahr 1996 aus der Kirche in Schönberg mit Pfarrer Achim Sahl. 

Ortsausschuss Elsoff / Josefsverein Oberrod

Gemeindereferent Bernhard Hamacher

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz